Deruba Creme bei Hautrötungen (Couperose)

DERUBA – DIE CREME BEI HAUTRÖTUNGEN


Deruba-Creme gegen Hautrötungen

Was ist Deruba?

Deruba ist eine innovative, von Derma-Experten eigens gegen Hautrötungen entwickelte Creme.

Hinter dem einzigartigen 3-fach-Effekt von Deruba steckt die Idee, Hautrötungen (wie z.B. Couperose) mit einem einzigen Produkt sowohl sofort kaschieren als auch längerfristig mildern und der Entstehung neuer Rötungen entgegenwirken zu können – und das bei „sehr guter“ Hautverträglichkeit!

Deruba ist apothekenexklusiv und in der Packungsgröße
30 ml erhältlich (PZN 11008068).

Deruba Soforteffekt
Deruba Langzeiteffekt
Deruba Schutzeffekt

Mehr zum 3-Fach-Effekt von Deruba erfahren Sie hier.

Rötungen im Gesicht (wie z.B. Couperose) werden durch mikro-verkapselte Pigmente und grüne Farbpigmente sofort kaschiert und neutralisiert: der Teint sieht frischer und gleichmäßiger aus.

Wie Sie Deruba anwenden:

Unsere Derma-Experten empfehlen: Die Deruba-Creme täglich morgens auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen und gleichmäßig verteilen. Bei Bedarf kann die Creme auch für Hals und Dekolleté verwendet werden. Deruba sollte über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen angewendet werden.

Gut zu wissen: Deruba kann nicht nur wirksam Hautrötungen kaschieren, mildern und der Entstehung neuer Rötung entgegenwirken, sondern ersetzt gleichzeitig auch Ihre tägliche Pflege und Ihr Make-up!

Inhaltsstoffe von Deruba

Was Deruba enthält

Nach intensiver Forschung und einer langwierigen Testphase ist es unseren Entwicklern und Derma-Experten gelungen, die richtige Wirkstoffkombination für Deruba zu finden: Der Aktivstoff α-Bisabolol ergibt zusammen mit Sheabutter, Panthenol und besonders leichten pflegenden Ölen eine ideale Formulierung, die mit ihrer hautberuhigenden Wirkung optimal für die Bedürfnisse empfindlicher, geröteter Haut geeignet ist.

Dermatologen bewerteten die Hautverträglichkeit von Deruba mit „sehr gut“!

Inhaltsstoffe

Aqua, Ethylhexyl Salicylate, Titanium Dioxide, Octocrylene, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Dicaprylyl Ether, Dicaprylyl Carbonate, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Diethylhexyl Butamido Triazone, Titanium Dioxide (nano), Cyclopentasiloxane, CI77492, Glycerin, Phenoxyethanol, Sodium Stearoyl Glutamate, Glyceryl Stearate, Pentaeritrityl Distearate, Butyrospermum Parkii Butter, Aminomethyl Propanol, Panthenol, Isopropyl Myristate, Triethyl Citrate, Acrylates/Ammonium Methacrylate Copolymer, Cetearyl Alcohol, Cyclohexasiloxane, Benzyl Alcohol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Microcrystalline Cellulose, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Parfum, Bisabolol, Cellulose Gum, Alumina, Simethicone, Citric Acid, CI77499, CI77491, CI 47005, CI 42090.

 

 

ANWENDERBERICHTE

Probanden testeten Deruba und bewerteten dabei den Farbton, das Hautgefühl nach dem Auftragen und die Abdeckung der Gesichtsrötungen.

DAS ERGEBNIS:

Zufriedene Teilnehmerinnen und ein sichtbar verbessertes Erscheinungsbild in Sekunden. 98 Prozent der Anwenderinnen würden Deruba weiterempfehlen!

Farbton nach dem Auftragen Sehr gut
Hautgefühl Gut
Abdeckung der Hautrötungen Sehr gut

(Bewertungsskala: schlecht, zufriedenstellend, gut, sehr gut)

DERUBA ANWENDERIN SUSANNE H. BERICHTET*

Deruba Creme Erfahrungsbericht - Vorher Deruba Creme Erfahrungsbericht - Nachher

„Seit ein paar Jahren ist meine Gesichtshaut besonders an den Wangen ständig gerötet. Das hat mich extrem belastet. Ich habe vieles ausprobiert, um die Hautrötungen zu verstecken. Aber erst Deruba hat mich überzeugt: Die Rötungen im Gesicht sind sofort nach dem Auftragen so gut wie verschwunden. Ich bin total begeistert von Deruba und nehme es jetzt täglich! Neben dem sofortigen Kaschieren der Hautrötungen ist es mir nämlich auch wichtig, sie längerfristig zu mildern und meine Haut gleichzeitig vor der schädlichen UV-Strahlung zu schützen.“

Die Probandin Susanne H. war im September 2015 bei der PharmaFGP und hat dort die Spezialcreme Deruba auf ihre Gesichtsrötungen aufgetragen. Das Foto ist nach erstmaligem Auftrag entstanden


DERUBA ANWENDERIN TANJA P. BERICHTET*

„Vor dem Auftragen sah ich noch aus, als wäre ich gerade eine Stunde gejoggt – so hochrot war mein Gesicht, und zwar ständig! Es war mir schon richtig peinlich, mich so in der Öffentlichkeit zu zeigen. Also habe ich immer ganz dick Make-up auf die betroffenen Stellen geschmiert. Das hat man aber leider auch gesehen, sodass ich mich trotzdem noch unwohl gefühlt habe. Mit Deruba sehe ich wieder viel flotter aus, habe dabei aber das angenehme Gefühl, kaum etwas auf der Haut zu tragen. Das Tolle an der Creme ist, dass man sie ganz leicht im Gesicht verteilen kann und sie gleichzeitig die Hautrötungen wunderbar kaschiert!“

Die Probandin Tanja P. war im September 2015 bei der PharmaFGP und hat dort die Spezialcreme Deruba auf ihre Gesichtsrötungen aufgetragen. Das Foto ist nach erstmaligem Auftrag entstanden

Deruba Anwenderin berichtet - vorher. Nachher Ansicht - Deruba Anwenderin berichtet

* Anwenderberichten nachempfunden.

nach oben